Yumurta-Barak ( Tuhum Barak )

Tuhumbarak heisst übersetzt „Tuhum“- wie „Ei“ und „Barak“ - „gekocht“. In Kharezm und Karakalpakstan, wo dieses Gerich auch sehr beliebt ist, wird es eigentlich „Yumurta-Barak“ genannt.

Leber Schaschlik ( Schaschlik mit Leber )

Neben dem Lamm-Schaschlik zählt der Leber-Schaschlik zu den beliebtesten Fleischspießen in Usbekistan. Ob in den Chayhana oder Straßenrestaurants, fast überall wird dieser, natürlich neben vielen anderen Schaschlikarten angeboten.

Achik-Chuchuk ( Achiq-Chuchuk)

Ein Muss bei jedem Gericht. Sehr gerne genommen auch für den Usbekischen Pilaw.

Radieschen Gurken Joghurt Salat

Eine sehr passende Beigabe zu jeder Hauptspeise oder aber auch sehr gut geeignet als kleine Vorspeise.

Rhabarber-Birnen Salat

Das Gericht was ich heute vorstellen möchte ist eigentlich kein typisch usbekischer Salat. Dieser Salat ist aber eine prima Ergänzung bei einem deftigen Grillabend durch seinen leicht süsslich-säuerlichen Geschmack. Das passt perfekt zu Fleischgerichten und Schaschliks und ist wirklich sehr einfach in der Zubereitung.

Palov -Osh

Der Usbekische Pilaw (Plov) oder auch „Osh“ genannt ist in Zentralasien so ziemlich berühmt. Sie werden wahrscheinlich nur wenige Menschen kennen die den usbekischen Plov nicht kennen oder schon einmal gegessen haben.

Qovoq Manti- Kürbis Manti

Wer Usbekistan kennt wird wissen, dass die Grundnahrungsmittel Reis, Fleisch, Brot und unterschiedliche Teigwaren sind. Es gibt sehr viele Arten von Gerichten die mit Teig zubereitet werden. Eine davon sind Manti - unsere gefüllten Teigtaschen.

Herzhafter Salat mit Yoghurt

Dieser herzhafte leckere Salat ist einfach ideal, wenn man was leichtes aber knackiges essen möchte.

Kartoshka Somsa

Wenn's mal schnell gehen soll bietet sich in Usbekistan immer die Somsa, als leckerer günstiger Snack an.

O'rama

O'rama (Urama) heisst auf usbekisch "gedreht oder gewickelt" und ist eine in Öl gebratene Teigspezialität.

Anor-Turp salati (Rettich und Granatapfel Salat)

Dieser Salat ähnelt sehr unserem "Piyozli Anor" Salat und wird aus Rettich und Granatäpfeln gemacht.

Qurtob (Joghurtbällchen )

Qurit (Qurt) heisst vom Usbekischen übersetzt "getrocknet". Das beschreibt ganz gut die getrockneten Yoghurtbällchen, die aus Kuhmilch-Suzma gemacht werden.

Piyozli Qatlama

Das ist die herzhafte Variante des Qatlama mit Zwiebeln und Butter. Besonders beliebt in der kalten Jahreszeit.

Ko'k Chuchvara ( Maultaschen mit Spinat )

Maultaschen sind vermutlich einer der beliebtesten Speisen weltweit, jedenfalls trifft man sie in fast allen Kulturen an. Auch in Usbekistan und Zentralasien sind diese Teigtaschen besonderer beliebt.

Vitamin - Schock Salat

Dieser Salat hat eigentlich keinen bestimmten Namen und da mir auch kein besonderer Name eingefallen ist, habe ich ihn einfach nach seiner herausstechendsten Eigenschaft benannt - vitaminreich zu sein.

Shovla - ist doch kein Risotto.

Dieses Reisgericht mit Fleisch und Möhren ist eines unserer traditionellen, alten Gerichte.
Shovla ist ein durch und durch leckerer Volkseintopf. Ich verbinde damit immer Wärme, Liebe und Gemütlichkeit

Go'ja (Guja)

Diese mit Kräutern verfeinerte Sommersuppe aus Yoghurt und Weizen werden Sie häufig bei Straßenverkäufern antreffen. Ein willkommener Grund für einen Stopp wenn man mit dem Auto unterwegs ist.

Wie macht man Qazi (Kazy) ?

Qazi ist eine zentralasiatische Variante von Pferdewurst. Qazi wird anders als herkömmliche Wurst aus groß geschnittenen Fleischstücken hergestellt.

Yog'li kulcha

Den Duft von frisch gebackenem Brot… hmm… wer liebt das nicht. In Usbekistan haben daher die meisten traditionell gebauten Häuser mit einem Innenhof unbedingt einen Tandir.

Mastava (Gemüse-Reis Suppe)

Wenn Sie mich nach typischer und meist gekochter usbekischer Hausmannskost fragen, werde ich bestimmt ohne zu überlegen "Mastava" nennen. Mastava ist unsere Gemüsesuppe mit Reis, meist mit Yoghurt serviert.

Honigstangen mit Sonnenblumenkernen

Als wir noch Kinder waren gab es nicht so eine große Auswahl an Süßigkeiten wie man sie heute vorfindet. Für uns waren damals diese Honig-Zuckerstangen das absolute Highlight.

Sabzavotli Dimlama

Dimlama bedeutet übersetzt lange gegartes, geschmortes Gemüse mit Fleisch. Meine heutige Dimlama-Variante ist weit von einer klassischen Dimlama entfernt. Ich habe mich heute für eine vegetarische Version mit Quitten entschieden.

Chalop (Kalte Yoghurt Suppe)

Für heisse Sommertage ist Chalop - die leichte kalte usbekische Yoghurtsuppe - die ideale Wahl. Die Zubereitung ist denkbar einfach und schnell gemacht.

Ho’rda - die Suppe für alle Fälle!

Hast du einen Kater? Dann ist Ho'rda genau das richtige für Dich :-)) So hieß es früher immer an meinem Arbeitsplatz.

Piyozli Anor Salati ( Granatapfel Zwiebelsalat)

Granatäpfel sind bei uns sehr beliebt. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Sorten. Von süß, süß-säuerlich bis sauer, was das Herz begehrt. Diese werden immer Anfang Herbst auf den usbekischen Märkten verkauft.

Halim

Das ist eines der Gerichte die man entweder liebt oder überhaupt nicht mag. Wahrscheinlich liegt das an der ehrlich gesagt nicht sehr eleganten Optik. Aber es ist ein ehrliches und traditionelles Gericht aus Lammfleisch und Weizen.

Suzma

Wenn Sie ein traditionelles Café oder Restaurant in Usbekistan besuchen, wird man Ihnen in der Regel 3-4 unterschiedliche Salate und Vorspeisen auf einer Platte anbieten. Darin wird bestimmt immer Suzma dabei sein.

Qovoq somsa (Kürbis-Samsa)

Kürbis ist höchstwahrscheinlich das beliebteste Gemüse in Usbekistan. Es gibt eine Vielzahl von Gerichten die Kürbis enthalten, wie z.B. Kürbis-Manti, Kürbis-Dimlama, Kürbis-Plov, Kürbis-Hunon, Kürbis Somsa und so weiter…

Lochira

Das Lochira-Brot wird meist bei Feierlichkeiten und zu besonderen Anlässen gebacken. Das dünne flache Brot wird hübsch geformt - meistens in einer Tellerform - und ist sehr knusprig und köstlich. Auch auf dem Tisch macht dieses dekorative Brot eine gute Figur.

Shakarob

Dieser Salat ist wahrscheinlich neben dem Klassiker "Achik-Chuchuk" (Tomaten- Zwiebel Salat) der am meisten servierte Salat in der usbekischen Küche. Besonders als Beilage zu Hauptspeisen wie Plov und Schaschlik wird es gerne serviert.

Seiten