Radieschen Gurken Joghurt Salat

Salate mit Yoghurt liebe ich sehr, daher möchte ich eine sehr sommerliche Variante vorstellen. Eine sehr passende Beigabe zu jeder Hauptspeise oder aber auch sehr gut geeignet als kleine Vorspeise. Die Zubereitung ist auch hier wieder sehr einfach und in 10 min. schnell gemacht. Sie können auch gerne puren Quark statt Yoghurt nehmen. Ein leichter Salat für Butterbrote oder auch zu deftigen Spießen eine gute Beilage. Probieren Sie es mal selbst, Sie werden es bestimmt mögen.

Für den Radieschen-Gurken-Yoghurt Salat brauchen Sie:
1 Bund Radieschen.
Eine Gurke
2-3 Frühlingszwiebeln
Dill oder Petersilie
Salz und Pfeffer.
200 gr. Yoghurt oder Quark.
2-3 Esslöffel Olivenöl

Die Frühlingszwiebeln putzen und in sehr kleine Stücke schneiden oder hacken.
Die Radieschen und die Gurke halbieren und wie auf den Bildern zu sehen ist in dünne Stücke schneiden.
Die Kräuter klein schneiden oder hacken und alles zusammen vermischen. Je nach belieben Yoghurt oder Quark beimischen, Öl dazu, würzen und alles gut vermischen - fertig.