O'rama

O'rama (Urama) heisst auf usbekisch "gedreht oder gewickelt" und ist eine in Öl gebratene Teigspezialität.

Honigstangen mit Sonnenblumenkernen

Als wir noch Kinder waren gab es nicht so eine große Auswahl an Süßigkeiten wie man sie heute vorfindet. Für uns waren damals diese Honig-Zuckerstangen das absolute Highlight.

Holvaytar (Mehl-Halva)

Holvaytar ist eine alte, traditionelle Süßspeise aus Usbekistan. Es schmeckt sehr lecker und ist auch sehr einfach in der Zubereitung.

Qush-tili

Diese Teigwaren werden zusammen mit anderen Spezialitäten in der Regel zu religiösen Festen gereicht. Einen Tag vor dem Fest bereiten die Frauen diese Teigwaren vor und verteilen sie meist noch mit Plov zusammen an Nachbarn, Freunde und Verwandte. Damit wünscht man Reichtum und Segen.

Qatlama

Der Name dieser Teig/Süßspeise kommt von dem Wort "Qatlamoq", was auf Usbekisch zusammenlegen oder falten bedeutet. Besonders zu Festen und Feierlichkeiten wie dem Navroz wird diese Teigspezialität zubereitet.