Shakarob

Bu salata galiba 'Açuk Çuçuk' dedğimiz tomates-soğan salatası ile beraber en çok sunulan salatamızdandır. Özbekistanda özellikle Özbek pilavı yada Şaşlik gibi ana yemekler ile beraber getirilir. Yazın havalar 40 derecenin üzerine çıktığında böyle bir serinletici salatanın yemesi çok keyiflidir. Bizdeki salatalar genelde tek tuz ve karabiber katarak hazırlanır. Yazdığım tarifede göreceğiniz gibi ben yağ ve limonda ilave ediyorum. Eskiden bizde salatdressing diye birşey bilinmezdi. O yüzden çok geleneksel bir küçük Özbek lokantasında salatanız yağsız, sossuz ve sadece biraz tuz ve belki üzüm sirkesi ile gelirse hiç şaşırmayıın.
Ama bence her iki şekli ile yani dressingli yada dressing olmadan çok lezzetli. Bu basit ve lezzetli salata benimde bir favorimdir.


Die Zwiebeln dünn schneiden und mit kaltem Wasser waschen, damit der bittere Geschmack weg geht


Paprika in kleine Stücke schneiden.


Die Gurken in kleine Stücke schneiden.

Tomaten in dünne halbe Ringe schneiden. Mit der klein geschnittenen Paprika zusammen in einer Schale mischen.


Jetzt mit den klein gehackten Kräutern alles gut würzen.

Zitrone und Öl zugeben und alles schon mischen.

In einem kleinen Teller verteilen und zum essen servieren.

Für diesen Salat brauchen Sie:

3-4 Tomaten
2 Gurken
1-2 Stück Paprika
Eine Zwiebel

Koriander und Basilikum.
Knoblauch (je nach Wunsch)
Zitrone und Olivenöl für den Dressing
Salz und Pfeffer.

Schritt 01:
Die Zwiebeln dünn schneiden und mit kaltem Wasser waschen, damit der bittere Geschmack weg geht (In Usbekistan benutzen wir gewöhnlich die braunen und weiße Zwiebeln ( die milden) oder Frühlingszwiebeln. Rote Zwiebeln sind nicht so verbreitet wie im Deutschland)
Schritt 02:
Die Gurken in kleine Stücke und die Tomaten in dünne halbe Ringe schneiden. Mit der klein geschnittenen Paprika zusammen in einer Schale mischen.
Schritt 03:
Jetzt mit den klein gehackten Kräutern alles gut würzen.
Zitrone und Öl zugeben und alles schon mischen. In einem kleinen Teller verteilen und zum essen servieren.